Unsere „Kleine Hände“

Als Mitglied des Vereins „Kleine Hände“ war ich am Freitag bei der Einweihung und Einsegnung seiner neuen Räumlichkeiten im Kuba. Dieser Verein steht seit über 27 Jahren in Not geratenen Familien unbürokratisch zur Seite. Den ehrenamtlich tätigen Helferinnen um Dorothee Schenk wünsche ich weiterhin ein so gutes „Händchen“ – Ihr seid unglaublich wichtig für Jülich und Eure Arbeit kann man nicht hoch genug bewerten.