Malteser Jülich

Sehr interessanter und netter Termin bei den Maltesern in Jülich.

Am Freitag war ich zu Gast bei den Maltesern in Jülich.
Dienststellenleiterin Katy Bartko und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben mir einen sehr interessanten und netten Vormittag bereitet. Mit Ihr, Pete Hine und Dirk Breinlinger, habe ich mich über die vielen Aufgaben der Malteser, die Nachwuchsgewinnung, die Veränderungen in den Organisationstrukturen und der damit verbundenen Aufgabe der eigenen Identität, die nachlassende Wertschätzung für die Arbeit der Helfer und natürlich über Wünsche an die Politik unterhalten.

Danach hat mir Frau Bartko noch die Dienststelle gezeigt und ich habe „coole“ Malteser bei der Arbeit (bei gefühlten 38 Grad) kennengelernt.

Von mir gibt’s ein Mega Big Like für die Malteser Jülich.

PS: und ein Sonder-Mega-Big-Like für Herrn D´Orsaneo, der seit vielen Jahren die Autos der Malteser ehrenamtlich und natürlich unentgeltlich wartet.