Hochqualifizierte Abschlüsse

Hochqualifizierte Abschlüsse sind an der Fachhochschule Jülich zu erwerben. Es war mir eine Freude, bei der Verabschiedung der 250 Absolventen als einer der Festredner dabei zu sein.

Jülich nennt sich mit gutem Grund „Moderne Forschungsstadt“. Der Campus Jülich der Fachhochschule, das Forschungszentrum, das Deutsche Institut für Luft- und Raumfahrt mit dem Solarturm und das Technologiezentrum repräsentieren das in besonderem Maße. Technologietransfer und die Entwicklung junger Technologieunternehmen tragen dazu bei, zukunftsfähige Produkte und Arbeitsplätze in der Region zu schaffen. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich daraus für einige der Absolventen, die Möglichkeit ergäbe in Jülich oder der Region zu bleiben.

Ich wünsche mir, dass alle, die unsere Region verlassen werden, im ganzen Land, oder auch in anderen Ländern, vermitteln, welch hervorragende Qualifikationen man in Jülich erwerben kann.

Ich hoffe, dass die Zeit als Studentinnen und Studenten in unserer Stadt ihnen in angenehmer Erinnerung bleibt. Vielleicht finden sie auch in Zukunft hin und wieder den Weg zurück in „ihre“ und „unsere“ Stadt und nehmen sich die Zeit die grandiose Zitadelle, den wunderschönen Familien- und Freizeitpark am Napoleonischen Brückenkopf oder den ein oder anderen „alten Treffpunkt“ noch einmal zu besuchen.

Von Albert Einstein stammt der Satz:
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.

In diesem Sinne geht der Glückwunsch an die Absolventen: Schauen Sie nach vorne, nutzen Sie das Gelernte und bleiben Sie wissbegierig! Nutzen Sie Ihr Können um unser aller Zukunft positiv mitzugestalten. Übernehmen Sie Verantwortung in unserer Gesellschaft.
In Jülich sind Sie alle jederzeit herzlich willkommen.