Haushaltskasse

Haushaltskasse

Der Haushalt 2015 ist in der jüngsten Ratssitzung verabschiedet worden. Bekanntermaßen steht der Abschluss der Jahresrechnung 2012 noch aus und damit die Feststellung, über wieviel Eigenkapital die Stadt Jülich verfügt.

Der Hinweis der FDP, aus formalen Hinderungsgründen den Haushalt abzulehnen, hat seine Berechtigung. Die Grünen haben als einzige Fraktion viele Ideen eingebracht, die letztlich den Haushalt erträglich und eine Einsparung von 1,8 Millionen möglich gemacht haben.
Trotz aller Bemühungen ist Fakt: Es kommen Steuererhöhungen für den Bürger und die Gewerbetreibenden. Sie müssen in Zukunft zurück genommen werden. Es ist ein falsches Signal gerade im Hinblick auf die Entwicklung des Campus Merscher Höhe und dem – wie im Stadtgespräch vorausschauend erwarteten – Sozialen Wohnungsbau.
Eine Versachlichung des Themas wäre der Debatte sicher dienlich gewesen. Leider bringen uns interne Sparlisten und Reden im Lichte des Bürgermeister-Wahlkampfes keinen Schritt weiter.

http://www.das-juelicht.de/topthema/artikel/14485.php