Fuchs-Kekse

Fuchs-Kekse

Appetit auf „mehr“ machten die Fuchs-Kekse, die am Bürgermeister-Wahlstand in der Kölnstraße reißenden Absatz fanden. Natürlich kommen wir gerne dem Wunsch nach und stellen das Rezept zum Nachbacken zur Verfügung:
Die Ausstechform „Zitadelle“ gibt es in der Tourist-Info am Schlossplatz zu kaufen. Fuchs-Formen findet man z.B. auf dem Jülicher Weihnachtsmarkt.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

An Zutaten für die Fuchs-Kekse werden benötigt

400g Mehl
125g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250g Butter

Die Zutaten gut miteinander verrühren und zu einem Teig geknetet, der etwa 1 Zentimeter dick ausgerollt wird. Die ausgestochenen Formen werden 15 bis 20 Minuten gebacken. Abschließend folgt die Verzierung aus Zuckerguss und Schokolinsen.

Viel Spaß damit!