Baseball in Barmen

Am Freitag habe ich auf Einladung von Gaby Honings beim Training der Jülich Dukes vorbeigeschaut. Die Dukes haben zur Zeit 6 Mannschaften am Start. Der Trainings – und Spielbetrieb ist nur unter erschwerten Bedingungen möglich (keine Kabinen, keine Umzäunung etc). Unabhängig vom Wahlausgang habe ich den Dukes meine Unterstützung versprochen, damit auch in Zukunft der Spielbetrieb gesichert und verbessert werden kann.

Am Sonntag habe ich dann direkt ein Heimspiel der Jülich Dukes mit ein paar Freunden besucht. Der Nachmittag in Barmen hat sich voll gelohnt, wir haben unglaublich viel Spaß gehabt – danke an die Dukes für den spannenden und spektakulären Nachmittag und natürlich Glückwunsch zum 10:08 Sieg gegen die Ennepetal Raccoons………aber seht selbst….